Ambulanter Pflegedienst im Münchner Süden

Der abzugebende Betrieb ist gründergeführt. Es werden Umsätze von rund 700.000 Euro per annum realisiert bei etwa 65 regelmäßig gepflegten und betreuten Kunden.

Als Vertragspartner aller Krankenkassen bietet der Dienst alle Leistungen der häuslichen Pflege und Krankenpflege nach SGB XI, SGB XII und §37 SGV V sowie die hauswirtschaftliche Versorgung an.

Dieses Angebot eignet sich besonders für einen bereits bestehenden Pflegedienst auf Expansionskurs im Süden der bayerischen Landeshauptstadt. Für die Übergabe des Dienstes kann eine Einarbeitungsphase von etwa sechs Monaten vereinbart werden.

Λ