Ixxcon Pflegedienstverkauf Blog

Seminare für Gründer in der Pflege

Gemeinsam mit den Pflegeprofis der SPP Servicegesellschaft Private Pflege UG bietet ixxcon jetzt Gründern und ihren Teams die Chance, von unserer pflegefachlichen, pflegerechtlichen und pflegewirtschaftlichen Expertise umfassend zu profitieren.

Die Gründer-Workshops helfen Brancheneinsteigern dabei, sich mit ihrem Team umfassend vorzubereiten auf u.a diese Themen:

  • Kriterien und Strukturen eines sehr guten ambulanten Pflegedienstes

  • Pflegedienst-Kauf

  • Quo vadis, Pflegemarkt?

  • Systeme/Gruppen/Holdings im Pflegemarkt

  • Kostenträger als Vertragspartner

  • Vermeidung der größten betriebswirtschaftlichen Fehler in der Pflege

Diese halb- oder ganztägig buchbaren Workshops sind in drei Phasen gegliedert: Einer Phase der Sensibilisierung und der Wissensvermittlung folgt eine kurze Analysephase der  Arbeit/Erfahrung/Ressourcen des Gründers und abgeschlossen wird mit einer Phase der konkreten Planung von Handlungsmöglichkeiten und der konkreten nächsten Schritte.

So wird dieser Workshop ganz praktisch der Auftakt für den individuellen Weg in den Pflegemarkt sein.

Das Spektrum der Themen wird von der Frage, wie und aus welchen Töpfen Pflege finanziert wird und den Anforderungen an die Personalvorhaltung über die Erarbeitung einer lebenspraktischen Checkliste zum Kauf des Dienstes und der Detailprüfung (Due Dilligence) bis hin zur Erlangung bzw. Einbringung der Versorgungsverträge und schließlich zum Markteintritt führen.

Breiten Raum wird zudem der größte Engpass der Branche einnehmen: Personal gewinnen und als zufriedene Mitarbeiter zum Aushängeschild Ihres Dienstes machen!

Weitere Stichworte, die wir praxiserprobt mit Leben füllen: Pflegeplanung, Dokumentation, Tourenplanung, Dienstpläne, Mobile Erfassung, Pflege-Abrechnung, Qualitätssicherungsbesuche § 37.3 SGB XI , Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege uvm.

Aber auch Strategische Gesichtspunkte für eine Weiterentwicklung ambulanter Pflegedienste innerhalb eines Netzwerkes  (Dachmarke etc.) werden thematisiert.

Das besondere dieses Formates: hier werden Sie nicht mit Power-Point erschlagen, sondern die Referenten sind selbst erfahrene Pflege-Unternehmer oder Sozialversicherungs-Profis, die Gründer genau da abholen, wo sie aktuell stehen. Diese Workshops sind keine Gruppen-Seminare, sondern werden spezifisch auf den jeweiligen Gründer zugeschnitten und individuell terminiert.

Kontakt: info@servicegesellschaft-pflege.de



Haben Sie Fragen?

Stefan Boddenberg ist als Mitglied des Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verband e.V. berechtigt, die Bezeichnung "Sachverständiger für Unternehmensbewertung Pflegedienste" zu führen.

Stefan Boddenberg
DGSV
Λ