Ixxcon Pflegedienstverkauf Blog

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Pflegedienstverkauf?

Der Grundsatz „Lieber zu früh, als zu spät“, gilt insbesondere dann, wenn es ohnehin innerhalb der Familie keinen Nachfolger gibt.

Der beste Zeitpunkt für einen Verkauf ist dann, wenn

  • das Unternehmen floriert
  • die Umsätze stabil sind oder steigen
  • der Gewinn auch im Branchenvergleich zufriedenstellend ist
  • die Perspektiven positiv sind.

 

Allerdings lehrt mich meine Erfahrung: in einer solch positiven Situation denken nur die wenigsten Pflege-Unternehmer an einen Verkauf. So werden die Betriebsnachfolgen viel zu oft unter Zeitdruck abgewickelt, weil die Pensionierung bevorsteht oder gesundheitliche Probleme es erforderlich machen. Noch ärger: wenn eine Schieflage des Dienstes bereits erkennbar ist.
 
Wer für sein  Verkaufsvorhaben mit den besten Voraussetzungen starten möchte,  sollte genügend Zeit einplanen, frühzeitig die nötigen Vorbereitungen treffen und sich einen pflegewirtschaftlich erfahrenen Berater an die Seite holen.

Haben Sie Fragen?

Stefan Boddenberg ist als Mitglied des Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verband e.V. berechtigt, die Bezeichnung "Sachverständiger für Unternehmensbewertung Pflegedienste" zu führen.

Stefan Boddenberg
DGSV
Λ