Due Diligence

Der Begriff der Due Diligence bezeichnet die sorgfältige Prüfung und Analyse eines Zielunternehmens. In der Pflegedienstbranche geschieht dies insbesondere im Hinblick auf pflegewirtschaftliche, pflegerechtliche und finanzielle Verhältnisse. Diese „Detailprüfung“ nimmt ein potenzieller Käufer eines Pflegedienstes vor, nachdem zwischen den Parteien eine grundsätzliche Einigkeit über die Transaktion erreicht worden ist. Wir von ixxcon bieten diese Prüfung auch für unsere Mandanten an.

Dokumente, welche die verkaufende Partei zur Verfügung stellen möchte, können im Rahmen der Due Diligence in einen sogenannten Datenraum hochgeladen und dort sicher aufbewahrt werden. Die Zugriffsmöglichkeiten auf diese Dokumente können entsprechend der Wünsche der Parteien verteilt werden und verschiedene Stufen der Vertraulichkeit enthalten.

Λ