Letter of Intent

Der Letter of Intent, auch unter der Kurzform LoI bekannt, ist eine schriftliche Absichtserklärung eines Käufers für den Erwerb eines Unternehmens, wie zum Beispiel eines Pflegedienstes. Darin werden die grundsätzliche Übernahme-Bereitschaft sowie die Rahmenkonditionen schriftlich festgehalten.

Es gibt zwei Arten eines Letter of Intent, die als weicher oder harter LoI bekannt sind. Während ein weicher Letter of Intent lediglich eine unverbindliche Absichtserklärung darstellt, ist ein harter LoI konkreter und erhält bereits verschiedene rechtlich bindende Bestandteile. Wird ein harter Letter of Intent unterzeichnet, bestehen für beide Seiten gewisse Pflichten hinsichtlich Schutz und Sorgfalt in den Verhandlungen, die einzuhalten sind.

Λ