Share Deal

Bei einem Share Deal erfolgt der Unternehmenskauf durch den Erwerb von Anteilen der Ziel-Gesellschaft, wie es bei Pflegediensten in Form einer GmbH der Fall ist. Ein Share Deal (zu Deutsch: Anteilskauf) ist also das Gegenstück zum Asset Deal. Für einen Share Deal bietet sich Verkäufern der Vorteil, dass ein Veräußerungsgewinn steuerlich begünstigt werden kann.

Anteile an einem Unternehmen können mittels eines Share Deals komplett oder teilweise erworben werden. Unter anderem ist auch eine schrittweise Übernahme von Anteilen möglich. Besteht das Unternehmen als GmbH, ist eine Nachfolgeregelung zudem unter Umständen deutlich leichter zu organisieren, da bei einem Share Deal GmbH-Beteiligungen vom Privatvermögen des Verkäufers getrennt sind.

Λ