Intensivpflegedienst in Bayern zu verkaufen

In Bayern im Regierungsbezirk Oberbayern hat sich dieser inhabergeführte Pflegedienst ganz der 1:1-Pflege intensivpflichtig zu versorgender Kinder und Erwachsener verschrieben:

Im familiären Umfeld werden die Kunden bis zu 24 Std/Tag versorgt im Rahmn der speziellen Behandlungspflege nach SGB V mit Beatmung, Monitoring, Tracheostomaversorgung, Sauerstoffüberwachung, Sondenversorgung, Wundversorgung und bis zu 24Std. überwacht (Intensivpflege, Atemunterstützende Betreuung, Sauerstofftherapie).

Λ